Unsere Anwaltskanzlei wurde 1998 von den israelischen Rechtsanwälten Dor Heskia und Rechtsanwalt Amos Hacmun gegründet. Seit ihrer Gründung hat unsere Israelische Anwaltskanzlei ihren Standort in Tel Aviv, der pulsierenden Stadt, die das Geschäftszentrum Israels ist. Zu den ersten israelischen Rechtspraktiken der von den Gründungspartnern geleiteten Kanzlei in Tel Aviv, gehörten Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht, Bankrecht, Prozessführung, Erbrecht und internationale Transaktionen. Mit der Erweiterung des Teams und dem Beitritt neuer Partner wurden die israelischen Rechtspraktiken des israelischen Steuerrechts und des Immobilienrechts zu einem integralen Bestandteil unserer Anwaltskanzlei in Israel. Die Kanzlei verfügt auch über ein Team von deutschsprachigen Rechtsanwälten das von Rechtsanwalt Amos Hacmun geleitet wird.

Unsere israelischen Anwälte in Tel Aviv sind in der Betreuung ausländischer Mandanten in Israel gut ausgebildet, da die Mehrheit unserer Mandanten Ausländer mit unterschiedlichen Interessen in Israel sind. Unsere Anwälte in Tel Aviv erläutern und sensibilisieren den ausländischen Mandanten für rechtliche Angelegenheiten, die für das israelische Rechtssystem einzigartig sind.

Unser Team in Tel Aviv besteht aus israelischen Anwälten und Praktikanten sowie Praktikanten aus verschiedenen Ländern, die unsere israelische Anwaltskanzlei als Praktikanten ausgewählt haben, um einen Einblick in die Praxis einer Anwaltskanzlei in Israel zu erhalten.

Unsere israelische Anwaltskanzlei befindet sich in Tel Aviv. Dank unserer langjährigen Mitgliedschaft bei The Law Firm Network (auch als LFN bekannt), in der wir das israelische Mitglied sind, können wir unsere Mandanten in den meisten Geschäftszentren der Welt unterstützen. Unsere israelischen Anwälte sind gut in das Netzwerk der Anwaltskanzlei integriert und unterhalten gute Arbeitsbeziehungen zu den meisten Hauptpartnern an über 60 wichtigen Standorten auf der ganzen Welt. Die gute Zusammenarbeit ermöglicht es unserer Anwaltskanzlei in Tel Aviv, sich mit anderen Anwaltskanzleien aus verschiedenen Gerichtsbarkeiten zusammenzutun, um unseren Mandanten eine qualitativ hochwertige Lösung für grenzüberschreitende juristische Arbeit zu bieten. Darüber hinaus ist unsere Anwaltskanzlei in Tel Aviv auch das israelische Mitglied des CBBL – Cross Border Business Lawyers-Netzwerks, einem Netzwerk von Anwaltskanzleien, die sich durch ihre Fähigkeit auszeichnen, vollständig in deutscher Sprache zu arbeiten und damit weltweit einen einzigartigen Service für deutschsprachige Mandanten zu liefern.

Unsere israelische Anwaltskanzlei verfügt über ein vollständiges Netzwerk vertrauenswürdiger lokaler Geschäftspartner, die unseren Mandanten unter der Aufsicht und Anleitung unserer Anwälte in Israel zur Verfügung stehen. Als israelische Anwaltskanzlei, die sich auf die Vertretung ausländischer Mandanten in Israel konzentriert, bieten wir dem ausländischen Mandanten eine kompetente lokale Präsenz in Israel an. Unsere israelische Anwaltskanzlei stellt sicher, dass die Interessen des Mandanten in Bezug auf Unternehmenserwerbe, Immobilientransaktionen, Erbschafts-, Steuer- oder Rechtsstreitigkeiten so vertreten sind, als ob er diese Angelegenheiten vor seinem Heimatgericht behandeln würde.

Die Rechtsanwälte unserer israelischen Anwaltskanzlei werden in unserem einzigartigen Ansatz geschult, der als Realising Client Objectives bekannt ist. Dies ist ein dreiphasiger Ansatz, der von unserer israelischen Anwaltskanzlei entwickelt wurde. In der ersten Phase diskutieren unsere Anwälte die Rechtssache des Mandanten mit dem Ziel, wirklich zu verstehen, was der Mandant anstrebt. In der zweiten Phase geben die Anwälte unserer israelischen Anwaltskanzlei eine Einschätzung was realistisch erreichbar ist und was nicht. Diese Phase kann am besten als „Reality Check“ bezeichnet werden, der auf der beruflichen und praktischen Erfahrung unserer israelischen Anwälte beruht. Das Ergebnis der zweiten Phase ist, dass gemeinsam mit dem Kunden realistische Ziele festgelegt werden. Erst nach Abschluss der zweiten Phase beginnen unsere Anwälte mit der Bearbeitung der Angelegenheit und treten in die dritte Phase ein, in der die zur Verwirklichung der Ziele des Mandanten erforderlichen Arbeiten tatsächlich ausgeführt werden.

Wir bei der Anwaltskanzlei Heskia – Hacmun wissen, dass jeder Mandant einzigartig ist und dass für die Ausübung des Wirtschaftsrechts eine Anpassung erforderlich ist. Unsere israelischen Anwälte sind daher daran gewöhnt, sich so anzupassen, dass unsere israelische Anwaltskanzlei unseren Mandanten die Rechtsdienstleistungen bietet, die sie tatsächlich benötigen, um ihre rechtlichen Angelegenheiten ordnungsgemäß zu behandeln und ihre Ziele zu erreichen.

Wenn Sie israelische Rechtsfragen haben, die Sie mit unseren Anwälten in Israel besprechen möchten, oder weitere Informationen über unsere israelische Anwaltskanzlei in Tel-Aviv erhalten möchten, können Sie sich gerne an uns wenden.