Besteuerung von Unternehmens übernahmen und -ausgliederungen


Die Steueranwälte der Anwaltskanzlei verfügen über umfangreiche Sachkenntnis und Erfahrung mit der Besteuerung von Verschmelzung, Erwerb und Änderung der Organisationsstruktur von Gesellschaften und Gesellschaftsanteilen. Sie sind erfahren in der strategischen Planung, die notwendig ist, um den kurz- und langfristigen Auswirkungen eines Strukturwandels zu begegnen. Im Vordergrund stehen dabei für uns die rechtliche Begleitung des Managements und der Aktionäre und die Unterstützung bei der Entscheidungsfindung zur Herbeiführung struktureller Veränderungen. Die Erlangung von Vorabentscheidungen der Steuerbehörden, insbesondere von vorläufigen Genehmigungen, die sowohl: 

a) Voraussetzung für die Durchführung von Fusionen und Erwerbstransaktionen eines israelischen Unternehmens erforderlich sind

b) als auch maximale Planungssicherheit bezüglich der zu erwartenden Ergebnisse auf allen Seiten gewährleistet, den betroffenen Unternehmen mit dem strukturellen Wandel sowie den Aktionären, Anleitung durch den Steuerungsprozess der Transaktion unter Berücksichtigung der bestehenden Struktur. Wenn nötig, schlagen wir dynamische Lösungen vor, um die Struktur mit dem sich ändernden “Steuerumfeld” (unter Berücksichtigung der Steuerreformen und der erwarteten Änderungen der israelischen Steuergesetze in der Zukunft) zu berücksichtigen und höchste Effizienz zu gewährleisten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier, um unsere Kanzlei zu kontaktieren.