Jeremy Lieberman, Kanada / Mai 0 Juni 2019



Ich hatte das Privileg, von Mai bis Juni 2019 ein sechswöchiges Praktikum bei Heskia Hacmun Lawfirm zu absolvieren. Als Jurastudent im ersten Jahr mit der Absicht, Erfahrungen im Wirtschaftsrecht zu sammeln, war ich sehr zufrieden mit meiner Erfahrung bei Heskia Hacmun. Meine juristische Arbeit bestand vor allem darin, den Partner Amos Hacmun und den Associate Adi Zalk bei Fällen des Vertrags- und Deliktsrechts zu unterstützen. Die konkrete Arbeit bestand typischerweise aus der Vorbereitung von Kreuzverhören, der Erstellung oder Erweiterung von Verträgen und der intensiven Recherche von deliktischen Fällen zwecks Vorbereitung von Prozessführung.

Die Arbeitsatmosphäre war freundlich und locker. Es war toll, mit dem Heskia Hacmun Team zusammen zu arbeiten, und ich war insbesondere dankbar dafür, wie viel Zeit sich Amos dafür nahm, mir die verschiedenen Fallstricke beizubringen und mich in die Fallarbeit einzubeziehen.